Erotische Geschichten

Bitte melden Sie sich an

" das perfekte Dinner "

4,3 von 5 Sternen
Michaela und Andreas waren ein glückliches Paar,
sie liebten sich aufrichtig ,seit vielen Jahren.
Andreas war ein sehr aufmerksamer Mann, der Michaela stets dankbar wahrnahm und glaubte , ihre Bedürfnisse und Vorlieben ziemlich genau zu erahnen.
So bereitete es ihm auch immer wieder große Freude, seine Liebste zu überraschen und sie glücklich zu machen.
Trotz ihrer vielen gemeinsamen Jahre, knisterte es immer noch herrlich aufregend ......
ihre Spontanität,ihre Aufgeschlossenheit allem Neuen gegenüber,ihre natùrliche und unverkrampfte Art, das Leben in vollen Zügen auszukosten, verlieh ihrer Beziehung das "gewisse Etwas" und sie wurden nie müde, sich das auch zu zeigen.
Andreas hatte da so eine Idee......schon seit längerer Zeit....aber das bedurfte einer gewissen Vorbereitungszeit.....
Am Samstag war es soweit.....seine Vorfreude, sein Kopfkino.....belebten sofort seinen besten Kumpel , dem es in seiner Hose gerade wieder deutlich zu eng wurde.
Marie und Steffen, ihr "besonders" gutes Freundespaar, waren sofort angetan und begeistert von seiner Idee und überlegten nicht lange......
Sie tickten ähnlich, unternahmen viel zusammen und waren immer füreinander da.
"Du Michi, wie er sie liebevoll nannte, Steffen und Marie riefen vorhin an, sie wollten ein *****res Menü für uns kochen, jetzt Samstag....was meinst du?"
"Ja klar, toll, wer kann schon Steffens Kochkünsten widerstehen..."? antwortete sie lachend.
"Aber ihre Küche ist doch noch garnicht fertig nach dem Rohrbruch.....oder hab ich da was verpasst"?
"Ne, isse auch nich, deswegen hatte ich überlegt ihnen anzubieten, hier kochen zu dürfen.....wäre das ok"?
"Warum nicht, natürlich.....ihr beide, du und Steffen kocht und Marie und ich könnten uns in der Zwischenzeit in unserem neuen Wohlfühlbad ......wohlfùhlen......".....grinste sie ihn an.
"Hey, wie meinst'n das "? Die Vorstellung zuzusehen, wie Michi und Marie sich verwöhnten, spürte er sofort in seiner Hose......"ohne uns"?........fragte er empörend lachend.
"Keine Sorge, mein Held, du kommst sicher nicht zu kurz...." umarmte sie ihn und fuhr mit ihren Händen zielstrebig hinunter zu seinem Prachstück um ihn kurz mit leichtem Druck zu massieren.
Er atmete tief ein, suchte ihren Mund und erforschte heftig und verlangend ihre Mundhöhle, was sie nur zu willig erwiderte .
" Okeeeeee, hauchte sie erregt.......löste sich einwenig widerwillig von ihm......sie mußte los......ihr Arbeitgeber konnte heute unmòglich auf sie verzichten......obwohl sie gerade jetzt zu gern über Steffen herfallen würde.....
Ihr Höschen wurde feucht.......
Steffen verstand es, sie innerhalb von Sekunden um den Verstand zu bringen und sie auf Hochtouren laufen zu lassen!
Auch Steffen hätte jetzt nichts gegen einen heißen Quicky auf dem Küchentisch einzuwenden..
Etwas frustriert ließ er sie gehen.........
Vorfreude ist die beste Freude.....beruhigte er sich....

Alles war perfekt mit Steffen und Marie abgesprochen....
Verschworene freudige Blicke trafen sich, als Steffen sie am Samstagabend hineinbat.
Der Esstisch war vorbereitet, diesmal ohne Tischdecke....Steffen hatte sichtlich Mühe, Michi zu überzeugen, wie ER sich die Tischdeko für den heutigen Abend vorstellte........
Er wollte ja nichts verraten......
Sie würde schon irgendwann verstehen........warum!

.......gleich gehts weiter........;o)








  • Geschrieben von Luna
  • Veröffentlicht am 09.11.2014
  • Gelesen: 7373 mal
Das Profilbild von Luna

Kommentare

  • Luna09.11.2014 14:45

    Profilbild von Luna

    Sorry...für die Namensverwechslung....
    Im Eifer des Schreibens, wurde Andreas kurzfristig zu Steffen.....
    Es ist natürlich Andreas .......

  • ChrisHH15.11.2014 12:57

    Ein wunderbarer Appetizer!

  • Luna15.11.2014 21:54

    Profilbild von Luna

    Danke:o)

Schreiben Sie einen Kommentar

0.07