Erotische Geschichten

Bitte melden Sie sich an

Nr.418 Stichworte/Skripte für neue Stories

1 von 5 Sternen
Als „Rentner“ scanne ich viele, viele Quellen, Bücher auch englische auf brauchbares Neues.....
Hier sind Skripte für unsere Autoren hier zum Abwandeln für seltenere Geschichten

0 Sie träumt von "das 1x Sach*****ex", er mehr vom Dreier mit einer zweiten Frau.
Kompromiß: er steckt ihr einen Dildo rektal rein und verkehrt mit ihr vaginal.
Das ist für sie sehr ungewohnt, sie genießt die neuartige Erregung, das Gefühl voll/prall ausgefüllt zu sein. Er genießt ihre jungfräuliche Enge und ihre Erregtheit... mit seinem und ihrem explosiven
Orgasmus.

Im zweiten Kompromiß-Deal nimmt sie einen Trippeldildo( der füllt sie vaginal und anal!!
Gut & doppelt verankert kann sie den Penis am Doppeldildo sicher führen) und nimmt ihn rektal. Für sie der Hauch einer Ahnung , wie sich ein Mann bei einer Penetration fühlen muß. Für ihn ein homoerotisches Erlebnis. Dank Prostata hat er eine Chance auf einen neuartigen O.. Sie kann ihm dabei mit dem Finger auf den Damm helfen.

Buch: Gesundgevögelt in 12 Wochen: Beim "jungen Sex" geht die Lust auf Sex dem Handeln voraus. Beim "reifen Sex" kommt die Lust erst beim "Machen". Die Autorin ist eine sexuell hochaktive Frau, die auch in Swingerclubs gern mitmischt. 4 Jahre und 2 Kinder später muß sie zugeben...dass mit dem "geilen Sex" hat ziemlich nachgelassen. Mit ihrem Mann zusammen suchen sie nach der verlorenen "Lust"... mit einer Tantratrainerin und sonst wo. Erkenntnisse:
Sex ist nach 2 Kindern wie Abnehmen. Man muß sich entscheiden...
UND..Wenn wir verliebt sind, haben wir viel Sex, und wenn wir viel Sex haben, sind wir verliebt! Das funktioniert auch nach 2 Kindern!!!!!!!!!!!!
Die Autorin nimmt an einer Sex-Toy-Abend-Verkaufsparty teil. Eine Teilnehmerin: "Ich habe doch eine gesunde Hand! Die schlagfertige Antwort: Der Unterschied ist ungefähr so, als wenn du Kutsche oder einen Porsche fährst.

0 Sie spielen gerne kleine Wettspiele mit "Einsätzen" miteinander. Sie verliert und muß den Nachmittag in einem Mikro-Bikini im Haus und auf der nicht einsehbaren Terrasse herumlaufen.
Das prickelt erotisch zwischen beiden! Fieß nur, er lädt seinen besten Freund ein.
Sie spürt beider Blicke auf ihrer nackten Haut und im Schritt. Und hört, wie sie diskutieren, wie beide sie gemeinsam vernaschen wollen. Die Schamröte steigt ihr ins Gesicht und Hitze in den Schritt. Der Mikroslip verbirgt nichts! Das sehen auch die beiden. Die Lust nimmt ihren Lauf

0. Lena führt Buch mit Bewertungen. Als Spätzünderin mußte es mit 18 dann echt mal sein. Er war besoffen, sie auch. Es ging um Sex, Liebe war nicht im Spiel. Um 8 neue Sexpartner hat sie pro Jahr. Jetzt ist Lena bei Nr. 64. Mr. Right war noch nicht dabei. Sie beschreibt die Besonderheiten ihrer Sex-Partner.
Umgekehrt aus Männersicht über die weiblichen Sexpartner ist das sicher auch interessant.

0. Da schafft die Autobiographin in „Deux Jour avec lui“ nach langem Zölibat 15 neue Männer
in 5 Monaten über das Internet. So eine Art Tagebuch mit der Beschreibung der sexuellen Unterschiede der Partner dürfte reizvoll sein. Eine Autorin kann ja die Erlebnisse ihrer Bekannten mit als eigene einarbeiten. Umgekehrt .. er führt Tagebuch dürfte auch nett sein.


Klassentreffen
Der harte Kern (2 Frauen/2 Männer um die Mittedreißig) bleibt übrig. Der Alkohol ist reichlich geflossen. Was immer ein Geheimnis war, wird jetzt offenbart: wer hatte mit wem? Wer von den vieren hätte gern mit wem/aber hat mit wem wie die Jungfernschaft verloren. Man kommt sich näher, vereinigt sich ohne Scham neben einander. ... und geht wieder seiner Wege ..

Die große Party... The winner takes it all!
Der harte Kern bleibt übrig... 3 Männer & 3 Frauen. Es wird Strippoker gespielt. Erst werden die Spielsteine, dann die ersten Klamotten verloren. Jetzt wird es ernst ...
Uschi entblößt ihren großen Busen
Hanna streift Alexander die Boxer runter, die volle Erektion springt hervor.
Jetzt läßt sich Uschi stehend von Kai den Slip herunterziehen. Sitzend vor ihr zieht er Milimeter
um Millimeter. Er ziert sich vor dem finalen Ruck. Die Pärchen haben sich schon gefunden. Jemand dämmt das Licht. Die Lust ist nicht mehr aufzuhalten.

Der Internet-Dominus
Über Monate kommen sie sich im Chat näher, tauschen Sexfantasien und auch Sexfotos aus für ein mögliches Treffen. Ihr Hochzeitstag .. Sonntagsbuffet im Hotel. Beim Essen erhält sie das SMS, dass der Dominus im Hotel eingecheckt hat.. Sie schickt ihren Mann nach Hause und geht auf das Dominus - Zimmer. Der Dom wirft sie auf das Bett, schiebt den Rock hoch, den Slip beiseite und pflügt sie durch. Dann soll sie für ihn strippen, die Feuchte läuft ihr am Bein runter. Er macht Fotos mit ihrem Handy und schickt sie an ihren Mann. Blasen, Gv ..vaginal und anal.. die Fotos gehen alle an ihren Mann... sie kommt nach Hause und ihr Mann wirft sich auf sie. ....Alles vorher abgesprochen, wird jetzt erst offenbart.

0 Anna. 22 simst mit ihrem fremd verheirateten Freund, lässt sich spätabends zum Ikea-Parkplatz bestellen und bläst ihn vor ihm kniend. Er kommt in ihren Mund, während beide im Scheinwerferkegellicht im Cambereich stehen. „Ich fühlte mich, als ob ich in einem billigen Pornofilm mitspielen würde, aber ich fühlte mich mehr als Frau denn je....

0 Aus dem Französischen.... ihr fremdverheirateter Dom bestellt sie auf einen großen, einsamen nächtlichen Parkplatz... mehrere PKW stehen im größeren Kreis..... Dom und sie knutschen in der Mitte. Die PKW-Scheinwerfer gehen an. Der Dom nimmt sie.

0 1969 Der Autorin Lynn hat es immer Spaß gemacht... so auch als der Ölmagnat seinen Sohn Tom, noch Jungfrau, vorbeibringt, 1.000 Dollar!! Das 1x dauert 3 Sekunden, das 2x 1 min, das 3x 6 min. Lynn richtet ihn immer wieder auf.. beim 4x turnen sie in Ruhe das Kamasasutra durch, auch Lynn kommt auf ihre Kosten. Papa spendiert am nächsten Morgen 500 Dollar extra.

Lynn nimmt an von Hollywood-Größen arrangierten Hotel-Suiten-Orgien teil, auf denen die Nachwuchsstarlets vor zahlenden Zuschauern vernascht werden. Die dürfen am Ende mitmachen.
CS: Das gibt es noch heute im Silicon-Valley, großer Blendle.de Artikel! High Society Massenorgien mit oder ohne Drogen. Nicht erkennbare "Gewerbliche" werden zum Animieren dazwischen gemischt. Die eingeladenen Karrierefrauen sind die Verlierer, ob sie ablehnen oder zusagen.

0 Holland-Rita, die Modedesignstudentin hatte schon 3 x Analsex, davon 2x auf einem One-Night-Stand. Beide Jungs taten es, ohne zu fragen, ob sie es wollte. Es tat sehr weh, einmal liefen ihr die Tränen über das Gesicht, aber sie traute sich nicht, etwas zu sagen. Am nächsten Morgen konnte sie kaum laufen. Sie weiß noch, dass eine Freundin von ihr mit auf der Bank saß und lachend sagte: Rita kann nicht laufen, weil sie in den Hintern gepoppt wurde!
CS “ KEIN ANALSEX OHNE GLEITMITTEL !!
Von einem Shooting in Prag hörten wir von einem Dammeinriß

Auf den Tanzflächen der neueren „Pornoparties“ stehen hunderte junge Erwachsene.
In Deutschland gibt es dafür auch Namen wie „Porno-Lounge“ oder „Hemmungslos-Party“, die
von normalen Erwachsenen mit leichtest bekleideten (dress less to impress) Partnerinnen
besucht werden. Keine seltenen Events, sondern monatlich stattfindende Parties!
Wer kann da Stories dazu erzählen????


Rollentausch/The Swap
Alex brachte es Spaß, Mary zu verknoten und sich an ihr zu vergnügen. Mary liebte ihre besonders guten Os dabei!. Zusammen besitzen sie eine große Sexspielzeugkiste. Alex danach: Prinzessin, was wünscht du Dir das nächste Mal? Mary: Das nächste Wochenende bist Du dran!
Die Dom-Rolle ist ungewohnt für sie. Mit schelmischen Grinsen dreht sie die schweren Ösenschrauben in die vorhandenen Löcher in der Decke und hakt die Ketten mit den Hand-
und Fußfesseln ein.
Alex muß jeden Augenblick nach Hause kommen. Ihr heimtückisches Grinsen beunruhigt ihn noch nicht. Heftige Begrüßung. Mary: Ich geh davon aus, daß du mit unserem Plan noch einverstanden bist!??? In diesem Fall zieh dich jetzt aus! Alex lacht „hier?“ Mary: „Ja, hier!“
Mary: Zieh jetzt Deinen Slip aus. Sie verbindet ihm die Augen und führt ihn zu den Fesseln, fesselt und verwöhnt ihn. Artig steht er da. „Guter Junge“ sagt sie und fragt „Wie fühlst du dich?“
Er: Das ist mal etwas Anderes. Sie gibt ihn einen kräftigen aufmunternden Klaps auf den Hintern und sagt: „Ich geh dann erstmal baden!“ Sie kommt nur in langen Schaftstiefeln zurück, verwöhnt ihn kurz und flüstert ihm ins Ohr: Alex, willst du sehen, wie ich mich selbst berühre? Sie nimmt ihm die Augenbinde ab. Das Spiel beginnt .....


Das Geburtstagsgeschenk für Ihren „Mr. Grey“
1 geschenkverpackter Hubschrauber mit Solarfunktion. ( was könnte da Anderes passen?)

1 geschenkverpacktes Päckchen (was könnte da anderes drin sein????). Inhalt:

1 Karte „Stell schlimme Dinge mit mir an“
1 Schlafmaske (wie im Flieger)
2 oder 4 alte Kravatten (als Hand- und Fußfessel)
2 Wäscheklammern oder ähnliches für die Nippel
1 Kochlöffel/Lineal
(1 Analplug, ersatzweise?....Slip Ouvert?)
1 Fläschchen Gleitöl

Er öffnet ihren Morgenmantel und fordert sie auf: Zieh Dich aus!.
Sie läßt erst den Morgenmantel dann das Spagetti-Nachthemd zu Boden gleiten.
Das Spiel kann beginnen z. B. "Berühr Dich für mich.......".




Magische Worte
Sie bereitet sich vor: weiße Bluse, Faltenrock, Wollstrümpfe, flache Schuhe und wartet.
15 Uhr, sie geht durch den Gang und öffnet die Tür. Die lange Bücherwand, der große Tisch.
Jetzt sieht sie die Gestalt im großen Ohrensessel. Sie fühlt sich wie ein Schulmädchen.
ER: „Sei ein gutes Mädchen und komm her!“ Sie sieht in seine dunklen Augen. Ihr Wunsch,
ihm zu gefallen ist stärker, als das Unbehagen es auszusprechen: Ihr wird übel, wenn sie daran denkt. Mit viel Mühe bringt sie es heraus. „Yes... Daddy!“
Sie steht vor ihm. Er zieht ihr den Slip aus. Sie nimmt "eingeführt" auf ihm Platz. Er liest ihr eine Sexszene aus Lolita vor...........



0 Rollenspiel: Die neue Realdoll
Die bestellte fast lebensechte "Sexpuppe" ist geliefert worden, die so gar stöhnen und einen Orgasmus vortäuschen kann. Sie ist leicht erotisch bekleidet. Er untersucht sie auf Transportschäden.
Dann will er ihre Orgasmusfunktion erkunden. Die "Puppe" leitet ihn mit ihrem Stöhnen auf den richtigen Weg.


O Christoph und Freundin Carol haben keinen realen Sex mehr. Sie will nicht! Sie beide gehen real in ein Pornokino.. Im Film wird zufällig eine junge Frau dominiert, gefesselt, geleckt und beliebt. Unsere Spiegelneuronen lassen uns fremde Empfindungen miterleben, wir fühlen
Schmerz, Freude und auch Lust mit, Empathie genannt! Beide kommen nach Hause, Alkohol.
Er befiehlt, sie geht auf die Knie und bläst, läßt sich fesseln und nehmen und hat den besten O ihres Lebens! Gute Filme in dieser Richtung gelten als Geheimtip. Viele Western hatten
diesen geheimen Code. Die Frau im Film "ergiebt" sich ihrer Lust.

Popo-Klatschen statt Schmuse-Sex
Soft-BDSM hat sich samt millionen Plüschhandschellen und Augenbinden in den Mainstream eingeschlichen. Immer mehr Paare testen es als mögliche Lustvariante....
Sie beugt sich über den Küchentisch.... Kochlöffel, Hand, Lineal.... sie gibt ihm Feedback

Auf der Großstadt "group-safe-sex-party" (nur Masturbation erlaubt) erforscht Claudia ihre Fantasien. Vor einer großen Zuschauergruppe masturbiert sie sich bis zum O. Sie kommt und kommt! Claudias Exhibitionismus ist geboren! Exhibitionismus, Voyeurismus, schmutzig reden und angeredet werden. Das ist die Sahnehaube auf dem Sex. Das sexuelle Erwachen dazu
kann lange nach dem Verlust der Jungfernschaft erfolgen.

Zwangsentsamung oder Abmelken durch Prostata-Massage
Als Belohnung oder Strafe. Der gesunde, jüngere Mann kann nach 30 min. bis einer Stunde wieder. Nr. 340 mehr Infos zur Prostata mit vielen Erlebnisberichten

Wenn sie in der Peepshow den Vorhang öffnete ( hinter der Glasscheibe) fiel ihr die eigene Show-Masturbation deutlich schwerer, wenn der Mann nur still zusah. Wenn der Mann auch masturbierte, fühlte sie sich als Frau und mit ihrer Show bestätigt. Genauso geht es ihr beim "Dirty Talking" .. Es muß etwas zurückkommen.

Freundin Katja war kürzlich auf einer Sexparty mit einer großen Vielzahl von Menschen.
Auch weniger attraktive Menschen haben Sex mit Personen, die Katja gerne mit in die Kiste genommen hätte. Nur eine Minorität hatte Foto-Modell-Körper-und- Gesichter. Die Frauen, die beim Sex mit Spaß und Freude dabei waren, wirkten ansteckend attraktiv auf alle Männer. Selbst bestes Aussehen kann die fehlende sexuelle Energie beim Sexakt nicht ersetzen.

Ihr großer Auftritt
Sie liegt mit einem leichten Knüpfkleid bekleidet auf dem Bett im Halbdunkel und
wartet auf ihren Auftritt. Stark gedämmt hört sie viele Stimmen. Beifallklatschen. Die Konkurrenz tritt gerade auf. Ihr Meister holt sie jetzt für ihren großen Auftritt ab. Er legt ihr die Augenbinde um und führt sie durch den Hintereingang auf die Bühne. Sie spürt die Hitze der Scheinwerfer auf ihrer Haut, riecht die verbrauchte Luft und hört das Gemurmel der vielen Zuschauer. Ihr Meister führt sie durch den Raum und zeigt sie von hinten und vorne. Dann löst er die oberen Kleidknoten. Der schöne Busen wird sichtbar. Dann der letzte Knoten. Das Kleid rutscht zu Boden.
Bis auf die Highheels ist sie jetzt nackt. Sie ist totalrasiert. Ihr Meister führt sie an der Halsleine über den Laufsteg. Er dreht und wendet sie für das Publikum, das jetzt erwartungsvoll raunt.
Ganz vorne am Publikum öffnet er jetzt ihre Beine. Ihre Nässe glitzert im vollen Rampenlicht. Er massiert ihren G-Punkt, dann ihre Perle. Der große O kündigt sich an.
Er hält sie fest in den Armen. Sie zittert am ganzen Körper und stöhnt. Das Publikum applaudiert laut. Nur langsam kommt sie zu sich. Ihr Meister flüstert ihr ins Ohr. Du warst großartig. Sie ist stolz und glücklich. (Ein Rollenspiel, daß auch im Wohnzimmer mit Scheinwerfern auch auf vielfältige Weise variiert aufgeführt werden kann..)


Cosmo 3/20 "Mama macht jetzt Pornos"
UK-Mutter Sarah Sadler hat 2 Töchter 12 & 17 Jahre alt, und tippt "rape" bei google ein.
Sie sieht erschreckende Szenen, zwar gespielt, aber verstörend echt. Mama stellt sich die Frage, warum Pornos so hart sein müssen. Der Vierer-Kaffeekranz schaut Pornos beim Kuchenessen. Über Erika Lust kommen sie an Darsteller und Lokations, mehr Ikea als Stundenhotel.
Einmal Paarsex und einmal lesbischer Sex sollen gedreht werden! 12 min. "FourPlay"
Wer mehr sehen will gehe, auf fourplayfilms (punkt) com

Die eigenen Grenzen erkunden
Auf einer BDSM-Demo trifft sie auf ihren EX. Er hat sich zu einem BDSM-Meister entwickelt.
Die Bilder der Frauen, die er „behandelt“ hat, „verfolgen“ sie. Sie will ihre Grenzen erkunden.
Um Punkt 10 Uhr ist sie bei ihm. Er führt sie in den schallgesicherten Raum mit den Flaschenzügen.
Sie balanziert auf den Zehenspitzen, Hände oben fest. Er schneidet ihre Unterwäsche von ihrem Leib... Das Spiel beginnt....

Der unbekannte Lover
ER kommt von einer Geschäftsreise vorzeitig nach Hause. Sie hatte gerade ihr Tanztraining gemacht.
Er: du riechst gut nach Frau! Er hat ein Geschenk für sie. Im vom Nachbarhaus einsehbaren Wohnzimmer legt er ihr eine Augenbinde um und sagt: Strip für mich, dann bekommst du dein Geschenk. Sie tut es widerwillig. Er führt sie auf einem großen Sessel kniend mit dem Kopf auf der Lehne. Sie hört das Klingen feiner Ketten.. ihr Geschenk: Im Nu ist sie fest. Er nimmt sie doggystyle und bricht vor ihrem O ab. Dann geht der GV weiter. Er nimmt ihr die Augenbinde ab und sie schaut ihm in die Augen. Wer ist hinter ihr? Blitzartig fällt ihr ihre Sexfantasie ein “von einem Fremden genommen werden“ ein, die sie vor einiger Zeit geäußert hatte.....


Mauerblümchen Nimmersatt
Anna ist in der Firma die graue Maus, über die niemand etwas weiß.
Freitag nachmittag: Annas Freundin Claudia hat einen neuen „Club“ ausfindig gemacht.
Aufwendig macht sich Anna zurecht: Baden, cremen, schminken, Slip ouvert und Minirock.
Jetzt im Club ist Anna „Alexandra“, dicht gedrängt tanzen die Paare. Einer Frau öffnet Anna die Bluse und beißt in die Nippel, während ein Mann die Frau leckt. Dem lockenden Dom gibt sie eine „noch nicht-Geste“. Auf den Sofas kopulieren Paare. Alexandra entdeckt 5 junge Männer an der Bar. Sie: Habt ihr mal Lust? , Antwort: wen willst du? Sie: euch alle! Auf der Plattform reicht sie allen Kondome. Der erste kommt zu schnell, der dritte hält besser durch, der letzte erleichterte sich schon vorher & hält durch und durch. Nimmt sie jetzt doggystyle, sie kommt hart, er später.
Claudia vergnügt sich noch mit einer weiteren Männergruppe.
Noch ein paar Blowjobs, dann der Dom. In der Morgensonne fahren Claudia und Alexandra nach Hause. Bis Montag morgen verwandelt sie sich wieder in "Anna".

Autorin Dr. Sadie Allison nennt den Geheimtip: In der Disco beim Tanzen Sexkugeln in de Vagina tragen. Mega-Orgasmus-Garantie!


Der Deal
In der Disco fällt sie als einsame völlig entrückte Tänzerin auf. Sie wird gefragt, ob SIE auf einem Junggesellen-Abschiedsabend einen Tanz mit Strip machen würde? Sie nach Zögern:
JA, aber nur zu meinen Bedingungen: meine 3 Lieblingssongs und ein Gangbang mit 3 real ledigen Männern.

Xenias Sexfantasie
Xenia träumt vom Sand*****ex . Ihr Lukas lehnt Analsex ab. Mit List verführt sie ihn zum 1x.
Jetzt steht er auf Rektalsex und vernachlässigt die Hauptmahlzeit. Sie mieten den gut aussehenden Callboy Mark dazu in ein Motel. Xenia verwöhnt beide gleichzeitig. Beide kommen zu früh. Gemeinsam verwöhnen die Unglücksraben Xenia und kommen wieder in Form. Der Ritt beginnt, erst synchron, dann im Wechsel rein/raus. Alle kommen und liegen erschöpft und dösen, bis die Kräfte wieder aufflammen....


Das Korsett
Ihr Dom überreicht ihr ein geschenkverpacktes schwarzes Korsett, das den Busen frei sichtbar nach oben drückt, dazu Wespentaillenschnürung. Das Gesäß wird betont. Sie: ungewöhnliche, erregende Körpergefühle im enggeschnürten Korsett. Ihr Gang ist jetzt aufrecht. Es geht auf eine Dom-Party. Sie ziert und geniert sich. ER setzt ihr Klammern auf die Nippel und führt sie durch die Räume, während er mit seinen Dom-Kollegen fachsimpelt. Er befestigt sie am „Schandpfahl/whipping post“. Sie ist dazu da, bewundert zu werden .. und ER als ihr Besitzer. Sie spürt die Blicke der Männer auf ihrem Körper und wird nass. Er „spankt“ sie und bringt sie zum O vor dem Publikum. Beifall! Sie: I never realised, I was such a bigtime exhibitionist, but there is no denying it now.


0 Cosmo-Schlagzeile Herbst 2018: Was sich liebt, das fetzt sich! Versöhnnungs-Sex, wer kennt den nicht! Wer hat eine Story dazu?

0 Er bestellt bei der Agentur ein Escort-Girl auf sein Hotelzimmer. Herein kommt..... seine große Schwester! Reden, reden, Alkohol, reden. Er hatte sie schon immer begehrt und sie tun es.

0 Fellatio, die Macht der Frau über den Mann,.. das muß sie erst lernen! Er ist Wachs in ihren Händen! Sie fühlt den Pulsschlag des Mannes in ihrem Mund, dann das Hervorspringens des Samens....

Und der berühmte „Befruchtungssex“, wenn Frauen freiwillig täglich Sex nach dem "Kalender" initieren und die besten Befruchtungspositionen freiwillig einnehmen. Nr.269 Um ..1830.... Anonymer Befruchtungssex. Sie sehen sich vor dem Bett das erste Mal.
Im Film "Das Geisterhaus" weiß sie im Augenblick der Besamung um ihre bevorstehende Befruchtung. Von diesem Phänomen hörte/las ich auch an anderen Stellen.

Cosmopolitan Herbst 2018 "Frauen benutzen mich für Sex" Der Autor: Irgend etwas hat sich auf dem Single-Markt verändert. Viele der Frauen, die er kennenlernt, benehmen sich plözlich grundlegend anders als früher, nämlich so wie es die Männer bisher taten....Guter Sex, und kein Anruf danach. Da paßt Nr.146 Versuchte Sexrevolution dazu. Er versucht ein braver Ehemann zu werden, seine Kumpel sind jetzt alle brav verheiratet. Das geht daneben.

Cosmopolitan: April/Mai 2019: Schlagzeile "**** mich, weil ich es will !" Diese geschmacklose ( so mein Gefühl) Schlagzeile dürfte viel googel-traffic einsammeln! Wem fällt dazu eine Story ein?
Orion wird wegen Sexismus schon angegriffen, wenn die SG Flensburg-Handewitt Handball-Boden-Wischerinnen ein T-Shirt mit dem Orion-Logo tragen. Schweden ist da noch schlimmer! Da darf der LKW-Hänger mit den sich küssenden Köpfen und dem Orion-Logo nicht mehr fahren.. zuviele Beschwerden. Das katholische Österreich ist da völlig schmerzfrei, so unser Orion-Geschäftsführer dort. Die Sexismus-Phobie muß eine protestantische Phobie sein. Juli 2019

Hochzeitsnacht-Sex hatten wir noch nicht als Story. Wohl Sex der Gäste in der Hochzeitsnacht.

Storytitel die erfahrungsgemäß viel Taffik über google bekommen:
Die Mutter meines Freundes/ meiner Freundin.
Die Freundin meiner Tochter
Meine Stiefschwester
Meine Stiefmutter

welt.de
"Jungfrauen", die ihr erstes Mal versteigern.
Auf Ebay oder sonst wo. Er, 25, sitzt zitternd im Hotelzimmer, Champagner, Kerzen, Rosenblütenblätter. 1.900€ wurde geboten. Herein kommt die Enddreißigerin! Ihr geht es um Mitleid, nicht ums Begehren. Sie kennen sich nicht.

Auch die 20 jährige Brasilianerin Catarina Migliorini bot ihre Jungfernschaft meistbietend an. 780.000 $ bot der Japaner Natsu. Das Geld floß nie. "Virgins Wanted" wurde verfilmt und steht auf youtube.

Cosmo 10/2018 Was sich liebt, das fetzt sich!
Wenn es kracht, bietet das Gehirn 3 Alternativen: Angriff oder Flucht, totstellen funktioniert nur, wenn man noch nicht gesehen/erkannt wurde.
Die Alternative mit dem Verstand: 30 min Pause & runterkühlen.
Bei Männern wird das Gehirn bei Streit mit Hormonen geflutet, die Denkfähigkeit sinkt rapide.
Frauen verspüren im Streit das starke Bedürfnis zu reden
Versöhnungssex nach starken Gefühlsstürmen (= Hormonausschüttungen) soll seinen besonderen Reiz haben. Da zu habe ich hier keine Story in Erinnerung

Fast jede Partnerschaft hat ihren "Urmythos". Hier : Tom ludt Christina zu einem Wochenende an der Nordsee ein. Christina hatte Langeweile und Tom war witzig und unterhaltsam. Mehr nicht! Nach einem Burgerking-Zwischenstop erreichen sie die Nordssee morgens um 3 und enscheiden sich, am Strand zu schlafen. Das funktioniert nicht richtig: Die Brandung, der Salzgeruch und die pechschwarze Nacht. Die Sommerluft macht aus Freunden Lover! 12 Jahre später...
sie sind schon lange verheiratet und haben 2 Kinder, aber an die Nacht am Strand werden sie sich ewig erinnern!.

Im Paradis! Sylvia und Peter. Seinen Geburtstag feiern sie immer mit einem Campingurlaub mit Wandern. In St. Johann im Pongau landen sie am späten Nachmittag an einem Wasserfalll mit
5m tiefen kleinen Teich. Alles giftgrün. Die Fahne wachsen in jede kleine Höhlung rein. Ein Bild wie aus einem Werbeprospekt! Sie picknicken! Eine Flasche Wein, oder zwei? Es wird jetzt geküßt und gefummelt, Die Klamotten fallen. Die Sonne geht unter. Sie baden nackt ...und hinter einem großen Felsbrocken lieben sie sich.

Über 80% der jungen Frauen lieben es, mit ihrem Partner nackt zu baden. Alex und Katja hatten sich gerade erst in den Sommerferien kennengelernt. Disco und Tequila! Zum Abschluß Nachtspaziergang am Strand. Küssen und fummeln, nacktbaden mit heavy Petting, Sex auf der Sandbank. Das Meeresrauschen, die Sterne!

Sex am Tagesstrand. Die kleine Düne verdeckt das frische sonnenbadende Pärchen. die nächsten" "Nachbarn" sind 30m entfernt! Keine spielenden Kinder. Fummeln und ein kurzer Quicky mit Badehose und Bikini an.

Frisch kennengelernt landen sie in seinem Minizelt in seinem Schlafsack. Die Magie einer Sommernacht.

Mit ihm macht sie eine Fahrradtour in ihrer Heimat. Auf der kleinen Brücke zeigt sie Tim den breiten Bach, an dem sie als Kind immer gespielt hat. er überrascht sie mit einem Kuß, dann heavy Petting am Geänder. Ein Auto kommt, sie lösen sich. Das hätte ihr Vater gewesen sein können. Jetzt muß es sein!

Das Thema "Sex mit mehreren Partnern an einem Tag" ist mir nur einmal in einem Kurzstory-US-Buch begegnet. Sie ist Krankenschwester mit ständig wechselnden Schichten. Mit 5 unterschiedlichsten Männern hat sie daher ein Dauerverhältnis: Vom Surfer, Handwerker
bis zum "gebildeten Geschäftsmann". Der Zufall will es, an einem Tag hat sie alle 5.
Ich google "mehrere Sexpartner an einem Tag".. da kommen diverse Beiträge, also gar nicht so selten! Süß der Beitrag von Schnupsie2: Nein, ich hatte noch nie Sex mit mehreren Frauen an einem Tag. Als ich jung war reichte mir eine Frau Und jetzt wo ich schon älter bin, reicht mir auch eine Frau.2019/11/15

Jugendmedien-Schutz-Report August 2020 Seite 7 Sexualisiertes Austauschhandeln Heranwachsender und sexuelle Grenzverletzungen im Netz. Vereinfacht: SEXTING
Der Austausch von Pornoszenen und Bildern und auch privaten "Intimfotos" nimmt von Jahr zu Jahr zu und fängt schon bei den 12 Jährigen an. 50% der Befragten kennen in ihrem Umfeld
Bekannte, die Intimfotos versandt haben. Jungs tun das mehr als Mädchen. 80 % sind sich der Gefahr bewußt, daß Fotos in dien falschen Hände kommen können. Erpressungen mit solchen Fotos sind unter Jugendlichen bekannt.
Blendle.de: In Berlin gab es den Strafprozeß: Eine liberale Türkenfamilie, 2 Töchter, eine mit Abitur, die andere auf dem Weg. Vater warnte vor den Araberjungs!. Sie 15/ verliebt sich in seine glutvollen braunen Augen und den Bodybuilder- Körper. Läßt sich zu Handyfotos überreden. Damit erpresst er sie zu sexuellen Handlungen mit ihm und seinen Freunden. Die große Schwester bohrt nach, und geht mit ihr zur Polizei.

  • Geschrieben von CS
  • Veröffentlicht am 16.10.2020
  • Gelesen: 609 mal

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreiben Sie einen Kommentar

0.061