Erotische Geschichten

Bitte melden Sie sich an

Morgenlatte. :)

0 von 5 Sternen
Du sitzt auf Deinem Campingstuhl.

In Deiner Hand hälst Du eine Tasse, einen Becher,
gefüllt mit heißem Kaffee.
Löslich.
Mit einem Schuss Milch.

Deine Haare sind zerzaust.
Das Shirt überdeckt schlabbrig
Deinen Oberkörper.

Den Blick hast Du auf`s Meer gerichtet.
Du schweigst.
Scheinst gedanklich weit weg zu sein.

Gerade geht die Sonne auf.
Es ist noch früh am Morgen.
Dennoch ist es warm.
Jetzt schon.

Ein Schwarm Mücken kreist
vor Deinem Gesicht.
Du scheuchst sie auseinander.
Nippst an Deiner Tasse.
.... Dann siehst Du mich. Lächelst.

Brühst erneut Kaffee auf.
Und reichst mir einen Becher.

Nun schweigen wir gemeinsam,
während ich mich
auf Deinem Schoß niederlasse.
Die Augen schließe.
Das Rauschen genieße.

Du streichelst derweil meinen Rücken.

Nun genieße ich noch mehr.
Meinen Nacken bedeckst Du mit kleinen,
zarten Küssen.

Eine Weile bleibe ich so.
Dann knie ich mich vor Dich,
ziehe Deine Short(s)nach unten,
so dass sie auf Höhe
der Kniekehlen hängen bleibt.

Umkreise ich mit der Zunge
Deine Eichel.

Du beugst Dich nach vorne.
Streichelst meinen Kopf,
während ich Deinen Schwanz
ganz in den Mund nehme.

Meinen Kopf mal nach vorne,
mal nach hinten bewege.

Du stöhnst.
Ziemlich heftig sogar.
Streichelst wilder.

Stöhnst erneut.

Dann stellst Du Deinen Becher ab.
Umgreifst mit beiden Händen
meine Schultern.
Packst kräftig zu.

Und bebst.

Deine Schenkel vibrieren.
Dein Griff wird stärker.
Deine Eier härter.

Wieder stöhnst Du.
Dann entfleucht Dir ein: "Gleich."

Innerlich bereite ich mich
auf Deinen Orgasmus vor.

Dann fließt es schon,
während sich Deine Muskeln
völlig versteifen.

Langgezogen stöhnst Du.
Ringst nach Luft.

Und wieder läuft es.

Dann noch einmal.

Nun lehnst Du Dich nach hinten.
Entspannst Dich.

Atmest tief ein.

Tief aus.

Ich hingegen nutze die Zeit.
Schlucke.

Und spüle mit Kaffee nach.
  • Geschrieben von bumble-bee78
  • Veröffentlicht am 24.07.2020
  • Gelesen: 3409 mal
Das Profilbild von bumble-bee78

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreiben Sie einen Kommentar

0.048