Erotische Geschichten

Bitte melden Sie sich an

Das zweite Studio (Teil 6)

0 von 5 Sternen
"Frau Starmacher erwartet Sie in Ihrem "Büro"
"Ja, Danke!"

Corinna trat ein.
Die Starmoderatorin, Besitzerin und Chefin dieses MedienUnternehmens lächelte ihr freudig entgegen.
"Corinna! Gallo! Du warst super in der ersten Hauprunde unserer Erotikmodel-Show! Wow!"
"Vielen Dank ... für diese ganze zweite Chance hier."
Sylvia Starmavher freute sich über Corinnas Dankbarkeit. Das war perfekt für ihre weiteten Planungen mit dem hübschen, vollbusigen neuen Publikumsliebling. Alleine währendd und nach der Show hatte es weltwit über 1.000 neue Anonnenten gegeben - nicht nur wegen Corinna, aber sie hatte bereits jede Menge Fans gewonnen. Und unglaublich viele Abonnenten hatten sich heworben, um mal bei der Show dabei zu sein.

"Es tut mir Leid, dass Debbie rausgeflogen ist." sagte Corinna ehrlich..
"Ach, Corinna ... mach dir da mal keinen Kopf. Du wirst in Hauptrunde 7 rausfliegen und wirst damit VIERTE! Das ust doch nur Show. Corinna hat einen Vertrag. Du hast einen Vertrag. Entspanne Dich!"

Corinna kräuselte ihre schlne Stirne. Ach so war das.
"Dann ... hätte ich mich gar nicht so anstrengen brauchen ...?"
"Doch, natürlich.Wir wollen doch Fans und Zuschauer gewinnen. Aber s ust doch egal, wer hier gewinnt. Ich werde doch ein tolles Talent wie Debbie nicht gehen oasdem. Im Gegenteil. Sie wird jetzt bei einigen andeten Produktionen die Einsvhaltwuoten verdoppeln ... Schätzchen ... sei nicht naiv. Du büßt jetzt im zweiten Studio. Die Modelshow ist nur EIN Programmpunkt - nicht der unwichtigste, aber es gibt jetzt sehr viel zu tun für dich. Und das möchte ich jetzt ein wenig mit dir besprechen."
"Dann kann ich hier also nicht mehr ... rausfliegen ....?"
"Haha, nein, Corinna, du hast doch jetzt schon so viel von dir gezeigt. Da hättest du doch jetzt außerhalb des Erotik-Bereichs schlechte Chancen. Überleg mal: egal, wo du anfangen würdest ... gleich würden sich alle auf deine 'Sex-Vergangenheit in Studio 2 stürzen."
"Ja, das habe ich jetzt auch svhon befürchtet ... dass das hier ein Fehler war..."
"Es ist gar kein Fehler, Süße, denn du musst ja nur mehr woanders hin! Du bekommst bei mir jetzt tolle Rollen, eine eigene Fanbase, wirst an vielen unserer erfolgreichen Erotikserien, Filmen und Shows teilnehmen. Natürlich werden wir dabei deinen tollen Bikinimodelkörper optimal vermarkten. Steht doch auch schon alles in deinem Vertrag ... inklusive der Bonzszahlungen ... haha ... Corinnalein ... wie du an mir siehst, kann man hier wirklich sehr, sehr, sehr gut verdienen ... du bekommst sogar 50 Tage Urlaub. Flieg auf die Malediven ... kauf dir ne eigene Luczsvilla ... egal ... lass es dir gut gehen..."

Corinna lächelte noch ungläubig.
"Dann hab ich ja mehr gewonnen als wenn ich einfach nur das nächste Top-Bikinimodel geworden wäre... wow ... ich ... ich komme aus so einfachen Verhältnissen ... meine Eltern leben in einer kleinen Mietwohnung ... "
"Ich weiß, Corinna, ich weiß. Ja, du BIST jetzt ein Midel-Superstar ... Debbie übrigens auch ... und Simone ... und all die Anderen hier. Und nächste Woche werden wieder einige sehr hübsche Mädvhen aus meiner Hauptshow rausfliegen und hier eine zweite Chance in Studio 2 erhalten. DAS HIER ist meine ... unsere eigentliche Gelddruckmaschine. Sex sells. Tendenz unglaublich steigend ...MIT BIKINI hättest du diese Dimendionen allerdings nie erreichen können. Deshalb udt es euchtig, dass wir weiter so tolle, natürlivhe und super geformte Girls für Studio 2 gewinnen, verstehst du?"
"Ja ... ich glaube schon ... wie viele ... äh .. Produktionen und ... äh .... Angestellte gibt es dann hier so...?"

Sylvia Starmacher lehnte sich stolz zurück.
"Ach, weißt du Corinna, zum einen senden wir 24 Stünden am Tag. Zum Anderen haben wir eine riesige eigene Mediathek. Wenn wir irgendwo ein neues Projekt beginnen, dann gibt es immer gleich große Fangruppen, die davon weitere Episoden, weitere Showfolgen, weitere Serienfortsetzungen sehen wollen. Auch unser wachsen der Stab an Drehbuchautoren kommt mit dem Schreiben gar nicht hinterher. Wenn Sex und Erotik nicht immer noch bei vielen Nachwuchstalenten mit einem gewissen Stigma belegt wäre, dann wäre es viel sinnvoller, wenn alle Mädvhen, die Top-Model werden möchten ... wenn die lieber HIER in Studio 2 mitfic.. äh ... oh .... das böse -F-WOrt, haha ... also: mitmachen würden. Es gibt aber leider zu viele toll aussehende Girls mit Megakörper, bei denen man auf dieser Schiene gar nicht rankommt. Schade. Na, egal, umso mehr gibt es hier für DICH zu tun. Du hast gefragt, wie viele Mädchen hier inzwischen dabei sind? Du bist die 337ste."

Corinna nickte. Ein Zurück gab es ohnehin nicht.
"Und ... was ... welche ... äh ... Produktionen ... sind dann für mich .. geplant?"
"Gute Frage, Süße. Natürlich spielt bei dir eine Rolle, dass du über richtig schöne 'big naturals' verfügst."
"Äh ... also meine Oberweite...."
"Natürlich, ja. Damit sind einige Formate und Filmrollen wie für dich geschaffen."
"Aha ..."
"Dann hast du eine sehr süße und jugendliche Ausstrahlung. Deshalb sehe ich dich auch im Bereich unserer Teenie-Soaps sehr gut aufgehoben."
"Zum Beispiel?"
"Zum Beispiel 'MAREIKES LEHRER ', eine Geshichte einer Oberstufenschülerin, die sich plötzlich in Affären zwschen ihrem Vertrauenslehrer und Mathelehrer befindet, als Mitschülern davon pikantes Filmmaterial in die Hände fällt, dass die dazu nutzen Mareike und einige ihrer Freundinnen, die zu ihr stehen, in ziemlich heiße Machenschaften zu verstricken, Da werden wir dir für die nächsten Folgen eine superscharfe Rolle als Refrendarin auf den Leib schreiben, die zum einen den Schülern auf die Schliche kommt, zum Anderen aber auch begreift, dass ihre Chancen in den Schuldienst übernommen zu werden sinken, wenn sie alles auffliegen lässt, aber steigen, wenn sie munter mitmacht ... zumal ihr speziell der Mathelehrer ziemlich gut gefällt. Jonas, der die Rolle spielt, ist übrigens echt ein richtig dufter Typ. Und die Schüler Rollen sind auch sehr smart besetzt. Interessanterweise ist 'Mareikes Lehrer' gerade auch bei unserem weiblichen und gemischten Publikum, also bei Paaren, sehr beliebt. Da passt de in sympathisches Gesicht sehr glaubwürdig rein. Und natürlich werden es alle gerne ansehen, wenn die schöne vollbusige Refrendarin sich von den Schülern aus dem schönen BH helfen und auf dem Svhreibtisch im Lehrerzimner heiß machen lässt...."
"Aha ... ok ... "
"Oder 'EINZIEHEN? AUSZIEHEN!' Eine sehr beliebte Serie um ein Immobilienunternehmen, das Mieten nicht per Geld, sondern Sex erhebt. Ich geb dir mal das Storybook und einige Episoden zum Lesen mit. Du könntest da die Bewohnerin eines Studentenwohnheims spielen, die ihrer von früheren Zeiten noch mietsäumigen besten Freundin dabei hilft, ihre Mietschulden zu begleichen. Wir denken darüber nach, dass deine Rolle so gestrickt ist, dass du quasi eine kleine Girls-Hilfsgruppe gründest, die dann gemeinsam die ziemlich hohen Schulden ab trägt, um ihrer Freundin svhon bachbzwei Jahren aus dieser Situation hersusgeholfen zu haben."
"Oh ... zwei Jahre klingen aber schon immer noch ..."
"... nach einigen sehr ausgiebigen Mietzahlungen, stimmt, haha ... unseren Zuschauern soll es ja nicht langweilig werden."
"Oh... und mir dann ja wohl auch nicht ..."
"Stimmt ... und ich denke, Debbie könnte eines der Girls eurer Hilfsgruppe spielen Dann hätte unser Film-Mieteintreiber Dennis auch alle Hände voll zu tun. Das wird ihn sicher hübsvh geil machen."

Corinna lächelte.
"Ich sehe schon.Meine zukünftigen Rollen sind schon erfunden und geschrieben ..."
"Einige, ja. Andere nich nicht. Wir wollen auf jeden Fall auch den Big-Boobs-Bikini-Club als neues Format einführen. Und du solltest eine eigene 'Doubledecker'-Ausgabe bekomnen, zunöchst mal mit 52 wöchentlichen Folgen. Da wird es darum gehen, dass du in deiner eigenen Show gemeinsam mit einem wechselnden weiblichen Gast, an zwei männlichen Models deiner Wahl euch gegenseiti zeigt, wie ihr's am liebsten mögt. Da geht's dann mehr so auf der Personality-Schiene um intime Details und auch ein bisschen Körperkunde. Das männliche Publikum kann immer nich sehr Biel lernen, beim Sex nicht nur an sich, sondern an Frauenwünsche zu demken. Und vielen Frauen hilft es auch dabei, die eigenen Fantasien und Bedürfnisse klarer zu artikulieren ... und nicht nur einfach IHN MACHEN zu lassen ..."
"Könnte ich da auch eine Episode mit Simone machen? "
"Klar."
"Super"

"Dann haben wir auch noch unsere beliebteste Show überhaupt: "Ein Paar macht's mit Millionen". Da können sich alle unsere Zuschauer als Paar bewerben. Das ist immer wieder unglaublich aufregend. Ein Paar gewinnt dabei eine Million Euro. Auf dem Weg dorthin werden die Pärchen allerdings ganz schön durchgeschüttelt."
"Und da machen viele mit?"
"Wir können uns vor Bewerbungen gar nicht retten ..."
"...obwohl die wissen, dass da ... ihre eigenen Partner dann vielleicht ... äh ... durchgeschüttelt .... oder wie war das eben...was passiert denn da? Die werden ja wohl kaum Sex mit den Partnern von Anderen haben, oder ....?."
"Die Show kann für jedes Paar total verschieden ablaufen. Einige haben gar keinen Sex dabei. Andere müssen sich an bestimmten Punkten entscheiden, ob sie rausfliegen oder sich darsuf verständigen, ihre Körper 'einzusetzen', um bei einem besser gestellten Pärchen 'Bonuspunkte einzulösen und so selber im Rennen um die Million zu bleiben."
"Oh... das klingt ... etwas schräg ...."
"Da kommt es zu super heißen Situationen. Es gibt viele Paare, die bewerben sich gar nucht Do sehr wegen des Geldes. Und dann gibt's wieder auch Paare, die das Gefühl haben, wirklich gewinnen zu können ... und dann plötzlich ziemlch weit gehen, obeohl sie zum Beginn der Show angekündigt haben, sich nur so lange um die Million zu bemühen, wie bestimmte Grenzen nicht überschritten werden. Und weil alle Kandidstenpaare ihre Entscheidungen selbst treffen ... und die Million verdummt oft ganz ganz nahe in Reichweite kommt ... und weil auch wirklich einige zeigefreudige Sexliebhaber-Pärchen da sind, die einfach auch in unserer Sender- Community eine gewisse Popularität ... und vielleicht private Anfragen anderer Pärchen ... erreichen wollen, ist die Show immer ultraheiß ... schon das Kopfkino gleich am Anfang, wenn den Zuschauern die netten und optisch hübschen Pärchen vorgestellt werden ... und sich die Leute zu fragen beginben, was da wohl die Eine oder der Andere im Verlauf so alles tun wird"
"Verstehe. Da kann man sich ja einiges ausmalen, wenn einem bestimmte Kandidaten besonders gut gefallen."
"Ja, und das kriegt auch in der Show eine unglaubliche Eigendynamik. Wir haben da die wildesten Fälle. Zum Beispiel ein Pärchen mit einer sehr attraktiven SIE, wo beide sich erstmal sehr treu und brav vorstellen. Dann bekommt ER Im Verlauf der Sendung die Chance, einige Bonuspunkte einzusetzen, um selbst als Paar der Million näher zu komnen ... Bonuspunkte, die ansonsten ja einfach nur verfallen würden ... die aber auch anderen Pärchen nutzen, um noch weiter im Rennen zu bleiben. Dann wird er gefragt: 'Also, Rolf, bei 3 Paaren ist die Entscheidung so ausgefallen - Du könntest dich und deine Sabin jetzt der MIllion näher bringen ... ihr seid ja schon ein wenig zurückgefallen ... aber dazu müsstest du jetzt auch mindedtens zwei dieser 3 Pasre unter die ... haha ... Arme ... greifen ...indem du entweder Natascha oder Ines oder Ramona zu Bonuspunkten verhilfst ... mit ihren Partnern Klaus, Sven und Paul ist ja alles geklärt ... alle eollen auch weiter im Rennen bkeiben ... also Rolf ... entscheide jetzt... magst du näher an die Million, indem du hier ... der sehr süßen Natascha aus ihrem Top hilfst und dich ein wenig mit ihren bestimmt hübsvhen Inneren Werten beschäftigst ..."
"Aha ... oder er hilft dann Ines aus Kleidern und zu Bonuspunkten ... oder halt Ramona"
"Mindestens zwei von ihnen ... er kann auch alle 3. Und während er sich entscheidet. .. und seine Freundin schon auch getne die Million hätte ...gehen unsere Kameras natürlich sehr nahe und sexy an Natascha, Ines und Ramona dran."
"Und dann sucht er sich zwei aus ..."
"... meistens alle 3. Und seine Freunfin verliert dabei dann beim Zuschsuen so ziemlich alle Hemmungen, es ihm im Verlauf der Sendung quasi 'heimzuzahlen'. Zum einen geht's auch ihr dabei weiter um die Million. Aber sie zeigt dem lieben Rolf dabei auch, dass sie bei sehr vielen Jungs sehr gut ankommt .. sowas schaukelt sich in den Sendungen oft ziemlich hoch."
"Also war der besagte Rolf und seine Freundin dann während der Show gar nicht mehr so brav undvtreu?"
"Der besagte Rolf hatte am Ende die Million ebenso zum Greifen nahe, wie zwei andere Paare. Dafür... nun ja ... Nicht nur dsfür hat er dann zum einen die beiden Girls dieser Pasre sehr ausgiebig vor unseren Kameras verwöhnt. Zum Anderen hst seine hübsche bessere Hälfte dann noch recht erfolgreich versucht, sich bei den Jungs anderer Pärchen RIchtung Million zu poppen - natürlich im Wettbewerb mit den aussichtsreichsten Konkurrentinnen -wodurch die aber zugleich auch zurückliegenden Kandidaten-Pärchen wieder in eine bessere Lage versetzt haben."
"Uhhh ... das klingt dann aber schon Do, als ginge es da ziemlich zur Sache."
"Ja...man will die Million. ..und gerne auch Sex mit einigen der anderen Sahnestückchen. Und wer sich dabei manchmal ein wenig verzockt, geht in den "Schuldenausgleichsrunden" in unseren 'geilen Gladkasten'.Wir haben es so geregelt, dass dort die Girls ihre Schulden an die Boys ihrer Schuldigerpaare entrichten. Dabei können die Jungs dann mit den Partnerinnen der betreffenden anderen Kandidaten machen, was siewollen."
"Und die meisten Kerle wünschen sich, dass sie im Verlauf der Show Schulden eintreiben dürfen "
"..müssen aber auch oft erleben, dass ihre Partnerin von den geilen anderen Jungs durchgenudelt wird ... was die Girls wiederum bisweilen sehr gerne mit sich machen lassen, weil ja die anderen Kandidatinnen auch schmucke Freunde haben. Wir haben manchmal schon auch Ladies in der Shiw, die sehr gerne Schulden machen ...."

"Das klingt am Ende aber nach einer ziemlichen Rumpopperei ..." resümierte Corinna.
"Ja, Studio 2 eben. Und wir fangen jetzt heute mit dir gleich mit den ersten Dreharbeiten an. Nebenrolle zum Warmwerden."
"In welcher Serie?"
"Die Sippe. Hier ... lies mal ..."





  • Geschrieben von Echt_nett
  • Veröffentlicht am 16.04.2020
  • Gelesen: 1924 mal

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreiben Sie einen Kommentar

0.062